FDP im Gemeinderat

Wir setzen uns für Freiheit ein.

Sonntag, Mai 20, 2018

Haushalt 2018: Antrag auf Errichtung einer Verkehrsampel an der Kreuzung B31/Zeppelinstraße und Poststraße in Fischbach

Die Poststraße führt parallel zur Spaltensteiner Straße den Verkehr aus dem Wohngebiet zwischen den Bahngleisen und der B31. Nahe dem Bahnhof Fischbach ist nun die neue Fischbacher Mitte bezugsfertig, die neben 100 neuen Wohnungen auch einen Supermarkt erhält. Die Verbindung zwischen dem Gelände der neuen Fischbacher Mitte und der Zeppelinstraße ist nach Süden hin über die Poststraße, und nach Südwesten hin an der Grundschule vorbei über die Kapellenstraße möglich.

Des Weiteren plant die Stadt das Quartier Eisenbahnstraße weiterzuentwickeln, was ebenfalls ein höheres Verkehrsaufkommen von der Zeppelinstraße in die Poststraße und auch umgekehrt zu Folge haben wird. Zu den Stoßzeiten des Berufsverkehrs sowie in den Sommermonaten generell ist der Verkehr auf der B31 allerdings so dicht, das ein Abfließen des Verkehrs in Richtung Westen nur mit erheblichen Wartezeiten möglich ist.

Dies wird sich auch nach der Herstellung der Umgehungsstraße nur eingeschränkt verbessern, da die MTU als Arbeitgeber im Osten und Airbus als Arbeitgeber im Westen Fischbachs die Einwohner der Stadt wohl weiterhin durch Fischbach zu ihren Arbeitsplätzen führen wird. Auch das neue Freibad wird in den Sommermonaten zukünftig viele Menschen anlocken und zu entsprechendem Straßenverkehr auf die Zeppelinstraße in Fischbach führen.

Alternativ zu den direkten Verbindungen von der Fischbacher Mitte zur B31/Zeppelinstraße kann derzeit noch ein Umweg über Eisenbahnstraße und Spaltensteiner Straße oder über Koberstraße und Spaltensteiner Straße genommen werden, wo eine Ampel mit Bedarfsschaltung steht. Genutzt wird womöglich auch der Weg nach Osten unter Missachtung der "Anlieger frei" Einschränkung über die Kapellenstraße zur Spaltensteiner Straße.

Die Anwohner in der neuen Fischbacher Mitte sowie der Einkaufsverkehr sollten eine günstigere Zugangsalternative zur Zeppelinstraße erhalten, als ausgerechnet an der Grundschule (Sicherheit der Schulkinder bzw. zukünftig auch Kindergartenkinder) vorbeizufahren oder die Spaltensteiner Straße aufsuchen zu müssen.

Die FDP beantragt erneut wie 2016, nachdem die Neue Mitte Fischbach nun bezogen wird, die Einrichtung einer Verkehrsampel an der Kreuzung Zeppelinstraße-Poststraße. Um Kollisionen mit der Verkehrsampel in Bedarfsschaltung an der Spaltensteiner Straße zu vermeiden, beantragt die FDP diese beiden Ampeln aufeinander abzustimmen. Als Nebeneffekt kommt die beantragte Ampel auch den Anwohnern in der Bildgartenstraße sowie in der westlichen Fildenstraße zu Gute.

 
JuLis Ravensburg Bodensee FDP DVP Fraktion im Landtag Liberale Hochschulle an der ZU